Die unendliche Geschichte Teil I

by

Nach einer kurzen Nacht in Winterthur (vielen Dank, Christine und Masud), einer Passkontrolle extra für Philipp und einem ereignislosen Flug haben wir unser Hotel in der Touristenhochburg Bodrum erreicht. Als erstes haben wir die unendliche Kebabgeschichte lanciert. Ausserdem haben wir bereits erste Geschäftserfahrungen gesammelt 🙂 , uns von der saumässigen Hitze im Meer erfrischt, einen Aussichtspunkt erobert und zum zweiten Mal göttlich zu Abend gegessen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Die unendliche Geschichte Teil I”

  1. reman Says:

    tönt gut, meer will mehr 😀

    fotos und so 🙂

    hop gerri (:

    wird bestimmt genial 😉

  2. Hansueli Says:

    Merci für die Flug-Vollzugs-Meldung. Bei uns ist es zur Zeit schön warm (30°) – uns fehlt nur das Meer. Gute Weiterreise.
    Mam & Pa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: