Tabriz

by

Wir haben mittlerweile die Sehenswürdigkeiten in Tabriz abgegrast, sind von vielen Tabrizern zu Tee und Kaffee eingeladen und herumgeführt worden. Weiter haben wir im Tourismusbüro sämtliche Backpackers der Stadt kennen gelernt (wir nehmen die Links zu den Blogfuehrenden im Menü rechts auf) und sogar einen Tagesausflug an die azarbaidschanische Grenze und nach Kandovan unternommen. Morgen werden wir versuchen, nach Rascht am schwarzen Meer weiterzureisen. Wir haben hier auch noch ein passables Internetcafe gefunden und einige Fotos hochgeladen.

blog017.jpg

St. Stephanos Kirche

Kandovan

Advertisements

Schlagwörter: , ,

11 Antworten to “Tabriz”

  1. brauchli Says:


    emu d’photovoltaik kenne si 😉

    gseht no gmüetlich us das iran

  2. susi Says:

    I fröie mi immer wider a dä neuschte Brichte. Sehr interessant! Häbets guet und lueget zuenech!

  3. Masud Says:

    Ich hatte gedacht, Rascht sei am Kaspischen Meer. Gibt es am Schwarzen Meer auch so eine Stadt oder habt ihr Sie einfach verlegt?
    Weiterhin Vie Vergnuegen

  4. döru Says:

    ig has gschafft !

    mou wieder paar schöni biuder vo öich, fröit mi das es öich guet geit 🙂

  5. Hansueli Says:

    Eindrückliche Landschaft! Merkt Ihr etwas von den bevorstehenden Wahlen?
    Herzliche Grüsse! Hansueli

  6. Schwe Says:

    mann, ig beniide ja dr döru, dä hets scho gschafft. bi mir geit’s nächscht wuche los. DUUME DRÜCKE! süsch iasch aues normalo. mir gniesse ds schöne wätter oder dr summer (glas halb leer oder halb voll??) & tja, ig wett würklech äs wär scho nächscht friitig…
    giele, machets guet, mir dänke viu a öich!

  7. Administrator Says:

    @ masud: psst 😀
    @ doeru: herzlechi gratulation
    @ schwe: vieu glueck

  8. döru Says:

    @ schwe: de drücke mer der doch d dumme! chunt sicher guet 🙂

  9. Hansueli Says:

    Was mir noch in den Sinn gekommen ist: Wie wäre es mit einem Besuch bei Ulrich Tilgner; er hat sein Büro in Teheran…

  10. fritz Says:

    mit hei hie ziemli warm (30°) u schwitze wie d peieresle. chömet dir vor lutter schwitze überhoupt no derzue öppis angers z mache aus wasser iche z schütte??
    gruess u witterhin aus guete!!
    f
    ps
    der „schwoscht“ witterhin d tüüme drücke: e nützt!

  11. Administrator Says:

    jojo, mir si heftig ungerwaegs, meischtens ir heissischte zit.
    Weiss man noch etwas genaueres zu diesem Buero in teheran, teheran ist immerhin mehrmals so gross wie die schweiz…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: