Provinz Yazd

by

Freitag fuhren wir mit einem 26-jährigen Toyota Carina und einem englischstudierenden Kellner als Führer nach ChakChak, der heiligsten zoroastrischen Stätte Irans. Dort hat der letzte sassanidische König vor der arabischen Invasion sein Töchterchen versteckt. Man sagt, sie sei durch den Berg geflohen und ihre Tränen würden jetzt dort runter tropfen. Auf der Rückfahrt nach Meybod war es heiss genug für erste Fata Morganas, alle Gebäude und Bäume haben sich wie in Wasser gespiegelt. Zurück in der 80-mm-Regen-pro-Jahr-Stadt Yazd erlebten wir ein Gewitter, inklusive Unfälle auf der seifigen Strasse.
Am nächsten morgen fuhren wir um fünf los, um den Sonnenaufgang in einem verlassenen Dorf am Rande der Sandwüste, gemeinsam mit hunderttausend heulenden und jaulenden Präriehunden, zu erleben. Am mittag fuhren wir nach Teheran zurück. Hier haben wir die Rückreise organisiert (sind voraussichtlich am Samstag zurück) und versuchen noch einmal die Leute vom Damavand zu treffen.

Wüstensonnenaufgang

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten to “Provinz Yazd”

  1. döru Says:

    isch sicher e idrückliche sunneufgang gsi !
    schön öich de mou wieder z gseh, fröiä mi scho. heit sicher unändlech vieu z verzeue. chas chum erwarte no meh z ghöre 🙂

    ig ha hüt mi erscht arbeitstag bir finanzkontrouä vor stadt biel gha, wird gloub relativ lockeri sach 🙂

  2. Susi Says:

    Mir sy zrügg us de Ferie… I ha mi gfröit, wider vo öich chönne zläse!
    Sunneufgang uf em Oberloubhorn, Sunneufgang i dr Wüeschti… Was für Parallele git es do? Aber das chan i öich jo scho gli direkt frage! I wünsche e gueti Reis! Dr Damavand lueget bitte nume vo unge a!!!

  3. cheesy Says:

    fröie mi natürlech ou euch wider z’gseh!
    aber dir chöits wider nid la si dr schwiizer nationalfirtig ussezlah, weit dir dr kontrascht zum iran extra gross ha? 😉
    Chömet guet hei! CU

  4. döru Says:

    grad e churzi information, faus der am sunntig am 31ischte scho wieder do sit und gnueg zit/luscht / energie heit:

    z bieu isch denn scho füürwärk, und bi mir deheime wie immer grillparty agseit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: