Gespräche

by

Gestern war noch ein weiterer in der Schweiz lebender Bosnier rum. Er wusste offenbar von mir und hat sofort gefragt „wie gehts? Wie gehts Blocher?“ Kaum war ist ihn zuhause los, holt er einem wieder ein … Er hat dann noch etwas von „klassische Idiot halt“ gemeint und ging dann zu „und wo ist bosnische Schatzi? Wenn ich jung war hatte ich zwei“-Scherzen über 😉 Zum Abschied wünschte er „alles Gute und Grüsse an die Familie. Und Grüsse an Blocher!“ Als ich abwinke grinst er „Doch, auch an die Bandite!“
Ich distanziere mich natürlich von seinen Aussagen (in welche Richtung dürfte durchschimmern 🙂 ) und freue mich im Voraus über all die Google-Treffer von Leuten die nach „Blocher, Bordell“ und ähnlichem suchen 😀
Eigentlich wollte ich heute früh raus, aber da habe ich mir den falschen Finger verbunden. In Sarajevo gibts vor neun höchstens Frühstück … Gabs halt Burek (Hackfleisch-Kuchen), ein halbes Kilo wäre genug für mich meinten sie. Mein Bauch gibt ihnen nach wie vor recht. Hoffe die Spanier haben Euch etwas Schlaf gelassen, das Spiel war jedenfalls nicht gerade aufregend, oder? Aber die Beton-Werbung zur Halbzeit hats für mich gerettet 🙂 So, ich suche mir einen Bus für Mostar.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: