Novi Pazar

by

Novi Pazar war im Mittelalter Hauptstadt Serbiens. Alt ist nicht mehr viel, aber es gibt doch noch ein Quartier mit osmanischem Altstadt-Feeling. Minarette werden wieder häfiger.
Wurde irgendwo abgeworfen, der Busbahnhof ist mal wieder mehr schlecht als recht signalisiert und eine Krankenschwester in Pause hat mir dann den Weg gezeigt, bis sie mich bei einem einheimischen Paar mit geben konnte. Der Mann konnte etwas Englisch und hat mir gleich den Fahrplan für Pristina erfragt. Ich bin in einer recht schäbigen Pension unter gekommen, aber günstig und zentral. Habe noch nie soviele streunende Hunde gesehen und die neueren Quartiere haben zwar schöne Blöcke, sind aber arg voll getagt.
Das Kloster, was im Lonely Planet nach gleich neben der Altstadt aussah und für den Abenspaziergang geplant war, liegt nun offenbar gut 15km ausserhalb und fiel mangels Scooterverleih oder Ähnlichem ins Wasser. Ich habe dann der ältesten Kirche Serbiens eine Chance gegeben. Sei auf einem Hügel an der Strasse nach Kraljevo, gleich ausserhalb der Stadt. Dort fand ich einen Liter Wasser später nur den Wegweise und musste alles wieder rein in die Stadt, über die Brücke und am anderen Ufer zurück … Aber immerhin, sie ist recht malerisch, inmitten alter Grabsteine und das Licht war auch gut 😉

Älteste Kirche Serbiens

Sie sind sich hier keine fremdsprachigen Touristen gewöhnt. Beim Nachtessen hat die Frau extra jemanden gesucht, der Englisch spricht. Er hat bisschen mit mir geplaudert, gefragt ob ich Geld habe und sich grinsend aus dem Staub gemacht, schliesslich war er überflüssig. Aber offenbar hat nun ganz Mitteleuropa Ferien, man sieht immer mehr Nummernschilder von Heimkehrern. Hier im Internetkaffee arbeitet auch einer, der in Deutschland war. Er möchte zurück, die Leute hier würden nichts wirklich ernst nehmen …
Aber es ist klar die richtige Stadt um Richtung Kosovo weiter zu fahren.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: