Turku

by

Nachdem wir einige Tage in Berlin geplant, verworfen, verpasst und entdeckt haben wir vorgestern nun endlich den Nachtzug nach Malmö und Stockholm nehmen dürfen. Von da aus gings direkt auf die Nachtfähre nach Turku, Finnland 🙂 Kaum zehn Minuten an Deck, die grosse Überraschung, wir finden einen Gymerkollegen wieder (Rossi aus Biel), was die Fahrt sehr kurzweilig gestaltete. Wir starten morgen mit dem Zug Richtung Norden, nach Rovaniemi. Geplant ist eine Heimreise durch Schweden, wir werden sehen 🙂 Wir sind hier in einem 15-min maximal Internetkaffee, man entschuldige den verworrenen STil.

Übrigens lernen wir fleissig finnisch: mit dem Zählen happerts noch, wir können nicht ernst bleiben bis 3, dafür wissen wir was Erdbeerglace heisst: mansikka jäätelöä.

Advertisements

Eine Antwort to “Turku”

  1. Susi Says:

    Hallo
    Wenn ihr am finnisch Lernen seid, dann verstehe ich sehr gut, dass Funkstille herrschte Richtung CH…. immerhin habt ihr allem Anschein nach die ersten Wörter im Griff! Eure Reise scheint ja zu einer veritablen Sprachreise auszuufern…!
    Wünsche frohe Weiterfahrt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: